Positive Entwicklung im Geschäftsbereich Genossenschaftsbanken

 39 update 700x407.jpg
Das Jahr 2020 war für IP Systeme aufgrund der Corona Pandemie wie für andere Unternehmen auch eine große Herausforderung. Die damit einhergehenden digitalen Prozessverbesserungen (Bsp. papierloses Büro => Posteingang digitalisieren) sorgen für die dringend benötigten Kosten- und Zeiteinsparungen, um dem aktuellen Kostendruck und den zukünftigen Anforderungen, welche an die Genossenschaftsbanken gestellt werden, gerecht zu werden.

Der zweite Lockdown mit den diversen Verschärfungen und Homeoffice-Regelungen waren die bestimmenden Themen, sowohl in der Wirtschaft als auch in den Medien. Dennoch dürfen wir mit Stolz verkünden, dass es uns gelungen ist, allein im 2. Halbjahr 2020 weitere 12 Genossenschaftsbanken für ipsYdion PETRA/Kubus gewinnen zu können. Wie auch bei allen vergangenen Einführungen von ipsYdion PETRA / KUBUS findet auch hier die reibungslose Datenübertragung an das Archiv der Atruvia AG (agree21 DMS oder agree 21 FCMS) statt.

Damit unterstreichen wir einmal mehr, welches Potenzial in unserem digitalen Posteingang steckt. Das bestimmende Thema unserer Gesprächspartner ist nach wie vor geprägt vom Megathema Digitalisierung, welches weiterhin an Bedeutung gewinnt. Auch das Jahr 2021 wird wieder viele neue Chancen und Herausforderungen bereithalten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Ihr Team von IP Systeme